BuzzerBeater Forums

BB Schweiz > NT (44)

NT (44)

Set priority
Show messages by
This Post:
11
297023.1
Date: 10/30/2018 12:25:46
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
(english version below)
Auf geht's in eine neue Saison! Das heisst für unsere Nati: die Chance sich im internationalen Vergleich zu messen. Mit Azerbaijan und Montenegro starten wir mit zwei machbaren Gegnern.

Letzte Saison konnten wir uns leider erst dann beweisen, als es schon zu spät war. Die ersten Spiele verloren und schon war ein oberer Tabellenrang futsch. Dann konnten wir uns fangen, vor allem in den Freundschaftsspielen gefiel mir die Leistung des Teams sehr. Die Entwicklungskurve ging also nach oben! Das Team und der Trainer finden langsam zusammen.

Das Problem: Es kommen zu wenige Topstars nach. Vor allem bei den Guards sieht es nicht so rosig aus. Zeit bleibt noch etwas, da die 26-29 Jährigen noch ein paar Saisons spielen können. Vorbereiten müssen wir uns trotzdem auf die Zukunft. Deswegen werden zum einen in dieser Saison auch vermehrt U30-Spieler integriert (Note: manche werden erst im Laufe der Saison, abhängig von Entwicklung, Form, etc. nominiert und sind im Anfangskader nicht dabei). Alte Hasen wie Laber, Kemp und Gawyler sind zurückgetreten. Zum anderen werde ich, wie in der Umfrage gewünscht, Positionsränge einführen. Darauf wird in einem weiteren Post diese Woche näher eingegangen.

Was folgt?
- Positionsränge und Kader
- Mindestattribute
- 1. Spiel

Noch eine Neuerung: Die Posts werden neu immer noch in einer englischen Version verfasst. Mein Englisch ist um Längen besser als mein Französisch (geschweige denn Italienisch). Anstatt in schlechtem Französisch/Italienisch zu schreiben, habe ich mich deshalb für Englisch entschieden.

Euer MoneyGreen23




English version:
The start of a new season! In terms of our national team, this means that we can finally compete in an international competition again. In the first two games we'll play against Azerbaijan and Montenegro, who seem to be feasible opponents.

Last season, we were mostly unable to show our strengths and if so, it was too late. The first few games we didn't play well and lost, thereby ruining our chances for a spot in the upper half of the standings. At least we found together more and more towards the end of the season. The coach and the players are finding together.

But there's a problem: There are not many up and coming superstars who can take the spots of the oldies. This mainly affects the guard positions. There is still some time as the 26-29 year olds have some seasons to go, but we have to be prepared. Therefore, there will be more U30-players in the roster this season (Note: some of those will be added to the roster a few weeks into the season, depending on improvements, etc. they will not be in the roster for next weeks game). Additionally, Laber, Kemp and Gawyler have been cut due to their high age.

Next posts:
- Position rankings
- minimum attributes
- first game

Yours truly, MoneyGreen23

This Post:
11
297023.2 in reply to 297023.1
Date: 11/03/2018 13:40:46
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Positionsränge: Bei der Umfrage wurde der Vorschlag gebracht, Positionsränge zu erstellen wodurch man sehen kann, wie nahe ein Spieler am Kader ist. Dies nehme ich gerne auf und teste es in dieser Saison.

Die Ränge werden anhand von Skills, Form und Alter aufgestellt. Alle zwei bis drei Wochen werden sie erneuert. Es gibt vier Kategorien: PG, SG, Forward und Center (die Forwards werden aufgrund von zu wenigen SF zusammengezählt). Hier gilt natürlich, dass ein Spieler auch auf einer anderen Position zum Zuge kommen kann, als er aufgelistet ist. Die aktuellen Ränge wurden VOR dem gestrigen Trainingsupdate festgelegt.

Es werden die Spieler aufgezeigt, die im Kader stehen und zusätzlich je Position die zwei nächsten Ränge. Die restlichen Ränge werde ich nicht im Forum veröffentlichen. Wenn du wissen willst, wo dein Spieler steht, kannst du mir gerne eine BB-Mail schreiben.

Mit diesem Post wird auch das Kader für die Saison vorgestellt.

Euer MoneyGreen23



English version:
Position rankings: I got the proposal to make position rankings, which show how close players are of making the team. I accept it and will test it this season.

The rankings are being calculated by age, game shape and skills. They are renewed every two to three weeks. There are four categories: PG, SG, Forwards and Center (the forward positions have been put into one category due to the low amount of SF). A player can play at a different position than his position ranking, of course. The current rankings have been created BEFORE yesterday's update.

The players who are part of the roster are being revealed. Additionally, two players per ranking are being shown. I will not show the rest of each position ranking in the forum. If you want to know the ranking of your player(s), you can write a BB-Mail to me.

By revealing the rankings, the roster of this season will also be presented.

Kind regards, MoneyGreen23


RANKINGS:

Point Guards:

1. Jonathan Lefèvre (38821083)
2. Roberto Gautheron (38019182)
3. Mario Dominech (36402994)
4. Pierre-Alexi Balle (37207370)
5. Ruetger Stickelmann (42788663)


Shooting Guards:

1. Bernard Siber (33041386)
2. Domenico Kostner (39574173)
3. Sébastien Weiss (39574198)
4. Jules Rudelle (43580497)

Forwards:

1. Mats Klink (35583292)
2. Matthias Kroeger (38019351)
3. Dominique Walz (38820373)
4. Roger Cavegn (41232629)
5. Gaudenz Gwosden (41231932)

Center:

1. Jerry Diemant (33921043)
2. Kim Pirello (35583673)
3. Samuel Hollfeld (35583172)
4. Winfried Krauland (37207062)
5. Marlo Spinatsch (42004492)
6. Sepp Van Gassen (35974997)
7. Luca Foga (38019308)
8. Franco Paolo Clessidra (40418815)

This Post:
00
297023.3 in reply to 297023.2
Date: 11/05/2018 10:35:48
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Um 18:30 geht's los! Das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Wir sind heiss auf ein Erfolgserlebnis und heute soll es gegen Montenegro klappen. Wir wollen unbedingt mit einem Sieg starten. Der Gegner ist nicht zu unterschätzen, doch natürlich auch nicht unbesiegbar...

At 6:30 pm the new season will finally start for us! We want to win badly and we hope to achieve this goal against Montenegro. They are not an easy opponent, but obviously not invincible...

This Post:
11
297023.4 in reply to 297023.3
Date: 11/06/2018 10:35:59
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Sehr bitter... woran es gelegen hat? Schwierig zu sagen. Zwar hat der Trainerkollege von Montenegro mit etwas Glück die Taktik erraten, doch wir waren statistisch in vielen Belangen überlegen. Zum Schluss wurde uns das miserable erste Viertel zum Verhängnis und wir konnten den Rückstand nicht mehr aufholen... Solche Spiele nerven einen schon ein wenig...

Etwas verspätet, folgen gleich im nächsten Post noch die Mindestattribute. Es gibt dabei ein, zwei Dinge zu beachten: Die Mindestattribute sind meiner Meinung nach eher hoch angesetzt (für schweizer Verhältnisse). Dies dient dazu, dass ein Manager ein langfristiges Ziel hat und versuchen soll, das Maximum aus einem Spieler herauszuholen. Es werden auch Spieler aufgenommen, die diese Vorgaben nicht ganz erfüllen. Zum einen liegt das an Punkt 1 und der Tatsache, dass wir in der Schweiz leider nicht sehr viel Auswahl an Topstars haben. Andererseits kann ein Spieler ja auch top sein, wenn seine Stärken etwas von den Anforderungen abweichen. Ich denke die Zukunft der Nati liegt in einem Kader, dass vielseitig ist. Spieler wie Cavegn oder Gwosden, die auf mehreren Positionen zum Einsatz kommen können. Dieser Gedanke hat die Mindestattribute auch beeinflusst.

Wenn ihr mit den Mindestanforderungen einverstanden seid, dürft ihr gerne einen Daumen hoch geben oder mir schreiben, damit ich weiss, wie gut sie ankommen. Wenn ihr denkt "Der Typ spinnt doch" dann meldet euch unbedingt, damit ich eine Rückmeldung bekomme.

Die Mindestattribute gelten für den Moment und können in Zukunft noch angepasst werden.

Lg, Euer MoneyGreen23



What in the..? How did we lose that game? Even though Montenegro got our tactics right, we had the advantage in many statistical categories. In the end, the problem was our horrible first quarter that cost us this important game. These kinds of games can be so annoying...

The next post will contain the minimum attributes required for the NT. There are one or two things I should explain first. These 'standards' are set rather high than low in my opinion. I want managers to bring out the best of their swiss players. Of course, there will also be players in the roster who are below the minimum attributes due to the low number of top swiss players and the rather high standards. A player can be a valuable piece of the NT even if he does not fully fulfill the requirements of the attributes. I think the future of this team lies in players that are ambivalent, can play multiple position like Cavegn or Gwosden. This thought has also influenced the minimum attributes.

If you agree with the attributes you can show this by liking this post or writing me. If you read them and think "What the...?" I ask you to write me, so I can have some feedback.

The minimum attributes count from now on and may be changed in the future.

Kind regards, MoneyGreen23

This Post:
00
297023.5 in reply to 297023.4
Date: 11/06/2018 10:45:20
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
MINDESTATTRIBUTE / MINIMUM ATTRIBUTES

Guards:

- Skillsumme mind. 115
- Aussenverteidigung mind. 17
- Innenverteidigung mind. 7
- PG: Passspiel mind. 15

Forwards:

- Skillsumme mind. 110
- Guard und Forward Skills jeweils mind. 50
- Aussenverteidigung mind. 10
- Innenverteidigung mind. 15

Center:

- Skillsumme mind. 100
- Innenverteidigung mind. 17
- Aussenverteidigung mind. 7

This Post:
00
297023.6 in reply to 297023.5
Date: 11/06/2018 11:07:59
_FK CRVENA ZVEZDA_
Prva Liga BiH
Overall Posts Rated:
666666
Second Team:
_SOKOLOVI_
Tnx for good game against Montenegro.

Although Switzerland is poorly placed on NT Rank, that is good NT.

perhaps less statistics and more knowledge of the coach is missing...

a lot of luck in the continuation of the competition

This Post:
00
297023.7 in reply to 297023.4
Date: 11/07/2018 04:25:01
Surental Lakers
Nationalliga A
Overall Posts Rated:
14741474
Second Team:
Surental Lakers II
Ich erlaube mir eine Frage:

Was waren deine Gedanken, dass du Look Inside mit Diemant auf der 5 spielst? Sein IS (ZW) ist meines Wissens nicht gerade sehr hoch...

Er hat bei den Matchup Ratings dann auch nur 83.7 erreicht und nur 4-18 (2FG) getroffen. Das ist eine Zweierquote von 22%, gute C erreichen 50-60%...

This Post:
00
297023.8 in reply to 297023.7
Date: 11/07/2018 06:54:43
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Gute Frage, das war eine schwierige Entscheidung. Klar ist, dass Diemant insgesamt der stärkste Center ist. Du hast aber recht, in Sachen IS ist er nicht der Beste. Für diese Taktik wäre ein Pirello oder ein Hollfeld eigentlich besser gewesen. Doch die beiden hatten einfach eine zu schwache Form, um 35-40 Minuten zu spielen.

Der Gedanke dahinter war also, dass Diemant zwar in IS etwas schwächer ist, dies jedoch mit seiner Form und den anderen Skills wieder gut macht. Daneben habe ich Spinatsch auf der Vier und Walz als SF platziert um die Zonenwürfe zu stärken. Noch kurz vor dem Spiel habe ich mich zwischen Isolation und Look Inside entschieden, leider für das falsche (mit Iso hätten wir denke ich gewonnen da dann die game prep von ihm falsch gewesen wäre und Diemant evt weniger Würfe genommen hätte. Aber das weiss man ja nie im voraus...). Mit Pirello hätte es meiner Meinung nach nicht besser funktioniert (7 Min, -19).

Hoffe du kannst meine Entscheidung verstehen?

This Post:
00
297023.9 in reply to 297023.8
Date: 11/07/2018 08:43:32
Surental Lakers
Nationalliga A
Overall Posts Rated:
14741474
Second Team:
Surental Lakers II
Danke für deine Ausführungen

Hoffe du kannst meine Entscheidung verstehen?

Naja zumindest halbwegs ^^

Klar ist, dass Diemant insgesamt der stärkste Center ist.

Das trifft nur für neutrale oder Aussen-Taktiken zu, bei LP und LI sehe ich das anders...

Dass Pirello und Hollfeld ausser Form sind, ist natürlich doof. Man hätte aber auch Kroeger aufstellen können, Spinatsch auf die 5 und Diemant auf die Bank. Oder halt nicht LI spielen...

Oder es sind ja erst 14 Kaderplätze besetzt, bei dieser miesen Form könnte man auch Spieler nachnominieren?

Dominech war mit Form 5 (?!) in der Aufstellung?

Sind wir insgesamt wirklich so dünn besetzt?

This Post:
00
297023.10 in reply to 297023.9
Date: 11/07/2018 09:20:41
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Wir sind schon eher dünn besetzt ja. Bei Dominech war es so, dass leider Gautheron verletzt ausfiel. Auf den Guard-Positionen kommt da leider nicht viel nach. Da ich Balle mit Form 7 ähnlich gut wie Dominech einschätze, entschied ich mich gegen eine Nachnominierung.

Es werden noch Spieler nachnominiert im Laufe der Saison, vor allem aber eher 'junge'. Die Spieler, die dafür in Frage kommen, hätten jedoch keinen Pirello/Hollfeld oder Gautheron ersetzen können... Daher Diemant und Dominech

This Post:
00
297023.11 in reply to 297023.1
Date: 11/12/2018 08:18:05
Basel Spartans
II.2
Overall Posts Rated:
1818
Second Team:
Basel Aztecs
Das zweite Pflichtspiel der laufenden Saison. Da wir im ersten Spiel "nur" mit -5 verloren haben, können wir heute mit einem Sieg einen Teil wieder gutmachen. Dazu braucht es jedoch einen hohen Sieg, weshalb der formstarke Roger Cavegn nachgezogen ist (Dies hängt auch mit der schwachen Form anderer Spieler zusammen). Dadurch wird der nächste auf dem Positionsrang Forward bekannt gegeben: 4. Cavegn, 5. Gaudenz Gwosden, 6. Francesco Seyer.

HOPP SCHWIIZ!

The second game of the season starts today. As we "only" lost by 5 against Montenegro, we can make up some ground with a win against Azerbaijan. It has to be a large win, so for that reason Roger Cavegn was brought back to the roster. He has a fantastic game shape, unlike other players. I will reveal the following player on the position ranking for forwards: 4. Roger Cavegn, 5. Gaudenz Gwosden, 6. Francesco Seyer.